Objektumfang


Durch Veränderung in der Bildbearbeitung an der belichtung und den Kontrasten werden Bereiche beurteilbar, die auf den konventionellen Filmmammographien durch die Überschwärzung an den Rändern  oder hinter der Brustwarze nicht oder nicht ausreichend einzusehen waren.
 

 Überschwärzung
im Oberflächenbereich
 Objektumfang
wesentlich höher
Beurteilung
Oberfläche
 Überschwärzte Haut-
und Randzonen

 
 digitale
Mammographie
digitale
Mammographie
digitale
Mammographie mit
Lupenbetrachtung